3. Dezember 2016

Nues Seelenfutter im November: Von It-Girls, verwunschenen Kindern und den Verschworenen


Der November ist schon ein trister Monat. Umso besser, das ein paar Bücher einziehen konnten um mein Seelenheil zu wahren =)


Was meine Käufe angeht, so versuche ich momentan Reihen weiter zu verfolgen bez. bestenfalls abzuschließen. Ich hab so viele angefangene Reihen und noch so viele ungelesene 1. Bände, dass ich mir ein ein Einzelband-Neukauf Verbot gesetzt habe. Diesen Monat hab ich das auch ganz gut geschafft:


     
 
 


Die Benotung bei meinem Verbot liegt auf NEUkauf. Bei Gebraucht und Mängelexemplaren muss man einfach jede Gelegenheit beim Schopfe packen. In Tempelhof ist momentan ein Bücher Restposten Verkauf jedes Buch 1€. Neben ein paar Archäologischen Büchern durften diese hier bei mir einziehen:

     


 Und auch das ein oder andere E-Book fand bei mir ein kuschliges Plätzchen

     


 Und habt ihr schon was davon gelesen? Was soll ich eurer Meinung nach zuerst lesen?









Kommentare:

  1. Ich muss mich nächstes Jahr auch unbedingt mal einigen angefangenen Reihen widmen und werde versuchen, mir hauptsächlich Fortsetzungen zuzulegen. Immer wieder was zu beginnen und nie zu Ende zu lesen ist ja nicht Sinn der Sache und auch nicht das, was ich möchte :D
    Von deinen neuen Büchern habe ich "Aralorn" bereits gelesen und fand die beiden Bücher super! Ich hoffe, dir gefallen sie auch so gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ist Aralorn eine Dilogie? Wäre cool, dann ahb ich ja die "Reihe" komplett gekauft =D

      Löschen
    2. Ja, genau, das ist mit den beiden Büchern abgeschlossen :) Wobei es laut Goodreads noch irgendwie in eine andere Reihe eingebettet ist, aber da habe ich noch nicht ganz durchgeblickt und die anderen Bücher auch noch nicht gelesen. Die sind aber auf jeden Fall hierfür nicht notwendig :D

      Löschen